TriAS-Triggerpunkt-Akupunktur

Heilpraktiker Gemeinschaftspraxis Kohls

Schmerzursache Triggerpunkt

Chronische Schmerzen gehören zu den häufigsten Gesundheits-störungen in der Bevölkerung, oft hervorgerufen durch kleine Entzündungsherde in der Muskulatur, die man als Triggerpunkte bezeichnet. Der dadurch verursachte Schmerz wird vom Patienten jedoch nicht im betroffenen Muskel selbst empfunden.
Durch Umschaltvorgänge im Rückenmark wird der Schmerz in die mit dem Muskel verschaltete Region übertragen. In den Abbildungen rechts sind einige Schmerzmuster mit ihrem zugehörigen Muskel illustriert. So können Triggerpunkte im oberen Trapezmuskel Kopfschmerzen und im unteren Trapezmuskel Rückenschmerzen auslösen. Triggerpunkte im Wadenmuskel können unter anderem Schmerzen im Knie oder in der Ferse verursachen.
Sind Triggerpunkte ursächlich für die Schmerzen, werden Diagnose und Therapie oft fehlgeleitet, da nicht der Ort der Ursache, sondern der Ort des Schmerzes betrachtet wird.

 

Triggerpunkte sind behandelbar

Das Aufspüren und die präzise Auflösung dieser Triggerpunkte stellt eine wertvolle Therapieoption in der Schmerzbehandlung dar. Die Behandlung chronischer Schmerzen durch die Triggerpunkt-Akupunktur ist seit Jahrzehnten bekannt und basiert auf naturwissenschaftlichen Grundlagen.
Die TriAS-Triggerpunkt-Akupunktur kombiniert bewährte Techniken mit einer neuen Behandlungsstrategie. Sie ist dadurch sehr effektiv und besonders schonend für die Patienten.
das

Bewährte Indikationen

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Gesichts- und Zahnschmerzen ohne Befund
  • Nacken-Schulter-Arm-Probleme
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Daumen- und Fingerschmerzen
  • Schmerzen von Brustkorb und Rippen
  • Bauchschmerzen ohne Befund
  • Schmerzen bei Magen-Darm-Störungen
  • Rücken- und Gesäßschmerzen
  • Gelenkschmerzen und Gelenkblockierungen
  • Hüftgelenks- und Leistenschmerzen
  • Knie- und Meniskusprobleme
  • schmerzhafte Wadenkrämpfe
  • Fersenschmerz
  • Fuß- und Zehenschmerzen
  • Schmerzen nach Gürtelrose
  • Fibromyalgie und Phantomschmerz
  • Schmerzen nach Unfällen, beim Sport
    und am Arbeitsplatz